Evangelische Studierendengemeinde Paderborn
Herzlich Willkommen!

Sommersemester 2018

13.-16. September: ESG Paderborn auf der Vollversammlung der Bundes-ESG in Dortmund gut vertreten

Die Studierenden Sarah Eulitz und Hendrik zur Mühlen von der ESG Paderborn haben vom 13.-16. September zusammen mit der Studierendenpfarrerin Heidrun Greine an der Vollversammlung aller ESGn auf Bundesebene teilgenommen. Es wurden wichtige Entscheidungen getroffen und viele Kontakte geknüpft. Sarah wurde in ein wichtiges internationales Gremium als Delegierte entsandt.

Studentin der Evangelischen Studierenden Gemeinde (ESG) Paderborn wurde in die World Student Christian Federation gewählt!

Sarah Eulitz (ESG Paderborn) wurde am 14.September 2018 auf der Vollversammlung der Bundes-ESG in Dortmund als Delegierte der Bundes-ESG in die World Student Christian Federation(WSCF) gewählt.

Die Bundes-ESG gehört als Vollmitglied zur Region „Europe“ des World Student Christian Federation (WSCF). Die insgesamt 25 studentischen Mitglieder der Region Europa sind entweder Vollmitglieder, assoziierte Mitglieder oder Gruppierungen im Kontakt zu WSCF Europe. Durch die verschiedenen Konfessionen ist es auch möglich, dass es aus einem Land mehr als ein nationales Mitglied gibt (Frankreich, Finnland).

Geleitet wird die Region von der Regionalsekretärin Natia Tsintsadze und dem European Regional Committee (ERC), das auf der zweijährlich stattfindenden European Regional Assembly (ERA) von den Delegierten der Vollmitglieder gewählt wird. Die ERC hat neben Leitungs- und Beratungsaufgaben für Regionalsekretär*innen auch die Aufgabe, die zweimal im Jahr stattfindenden thematischen Internationalen Konferenzen für Studierende aus ganz Europa zu organisieren.

 

Weitere Aktivitäten sind die im Sommer stattfindenden Lingua franca Programme. Entstanden als Möglichkeit, dass Studierende sich gegenseitig in ihren Sprachen unterrichten, haben sie sich inzwischen zu internationalen Leadership trainings entwickelt. Als Austausch für die Hauptamtlichen aus Europa lädt die Regionalsekretärin einmal im Jahr zum „Staff and Officers Meeting“ ein.