Evangelische Studierendengemeinde Paderborn
Herzlich Willkommen!

Im Januar 2018


Monatsspruch Januar 2018

Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott geweiht. An ihm darfst du keine Arbeit tun: du und dein Sohn und deine Tochter und dein Sklave und deine Sklavin und dein Rind und dein Esel und dein ganzes Vieh und dein Fremder in deinen Toren. Deuteronomium 5,16 (5.Mose 5,16)

Können Studierende am Sonntag ausruhen? Viele werden antworten: „Dazu habe ich überhaupt keine Zeit!“ Und dann: „Ich muss noch das Referat vorbereiten, die Seminararbeit schreiben, das Testat vorbereiten, dann muss ich noch...“. Der Sonntag wird häufig als Arbeitstag genutzt. Eigentlich schade; nein, sogar falsch, denn im Bibeltext findet sich die Anordnung des Ruhetages durch Gott. Gott sorgt sich um die Menschen, deshalb gibt es einen Tag zum Ausruhen. Es steht nicht mehr in meiner Verantwortung, ob ich ausruhe oder nicht, denn er hat mir die Entscheidung schon abgenommen.“ Der siebte Tag ist ein Ruhetag, dem Herrn, deinem Gott geweiht. An ihm darfst du keine Arbeit tun.“ Auch wenn es schwerfällt: Probiere es einmal aus. Ruhe dich am Sonntag aus. Wenn du magst, kannst du zum Gottesdienst gehen oder nach deinem Befinden entscheiden, was dir gut tut. Vielleicht bemerkst du nach diesem Ruhetag, dass die Seminararbeit viel flüssiger geschrieben werden kann, dass das Lernen viel schneller und effektiver geht. Gönn` dir eine Ruhepause und deine Seele wird neu erfrischt.

Einen ruhigen und erfolgreichen Semesterausklang wünscht

Studierendenpfarrerin Heidrun Greine                   

Anmeldung zum Newsletter